Nachhaltigkeit

Nachhaltig investieren

Nachhaltigkeit bedeutet, neben finanziellen Aspekten (Sicherheit, Liqudität und Rendite) auch ökologische, soziale und
ethische Kriterien bei der Auswahl der Finanzanlage zu berücksichtigen.(ESG-Kriterien: ökologische, sozialer Standards sowie die Unternehmensführung)
Für Geldanlagen mit ökologischen, ethischen, sozialen Aspekten gibt es dazu viele Bezeichnungen: Grünes Geld, Green Money, Social Investment, Ethisches Investment, ethische Geldanlage, sustainable Investments, Social Responsible Investment, Sustainable and Responsible Investment.
Bei der Auswahl des Investments inbesondere im Fondsbereich wird meist mit folgenden Methoden gearbeitet:
  • Ausschlußverfahren: auf gewisse Branchen wie Öl, Waffen usw. wird verzichtet.
  • Best-in Class- Ansatz: Investition in die Klassenbesten seiner Branche.

Wir unterstützen Sie bei der richtigen Auswahl nachhaltiger Investments!

Wir empfehlen eine Mindestanlagedauer von 5 Jahren!

Kontakt

Poststraße 1A
86399 Bobingen

Telefon: (08234) 9 69 10-78
Fax: (08234) 9 69 10-79